Die Geschichte der "Perak" - Jawas Neubeginn nach dem
2. Weltkrieg


Noch vor Kriegsausbruch, im Jahre 1939, wurde ein erstes Zweitaktmodell mit Blockmotor gebaut. Motor und Getriebe waren also in einem gemeinsamen Gehäuse, der Primärantrieb erfolgte über Kette und das Getriebe war fußgeschaltet. Diese Maschine war noch keine Perak - sie half aber in gewisser Weise bei deren Entwicklung während des Kriegs in der Illegalität. Da die Deutschen dieses Motorrad militärisch einsetzten, verfügten die Jawa-Mitarbeiter über die Möglichkeit, ihre neue Entwicklung sozusagen gut getarnt auf der Straße zu erproben. Hier ist sie - vorne noch mit Parallelogrammgabel und hinten ungefedert:

Der Perak-Vorläufer: Jawa 250, Baujahr 1939

Wer noch ein paar Details sehen möchte:

Motoransicht von links
Motoransicht von rechts
Aufsicht von hinten


Die erste Perak - der Typ 10

 

Meisterschaftsausschreibung folgt, sobald verfügbar ...

 


 

 

übrigens ...

wer wissen will, was heuer schon geschah, kann sich unter Club-Neuigkeiten informieren!